Suzanne von Borsody

Als deutsche Schauspielerin und Sprecherin bewegt sie sich in der ersten Liga, und während ihrer Lesungen setzt sie Akzente wie keine andere. Suzanne von Borsody erweckt Figuren stets feinfühlig zum Leben und schenkt ihnen Nuancen von Licht. Dass sie dieses Talent auch gekonnt in der Malerei umsetzt, beweisen ihre bemerkenswerten Arbeiten, die bereits bei zahlreichen Ausstellungen große Anerkennung fanden. Als Basistechnik verwendet die Malerin zumeist Acryl auf Leinwand. Experimente mit anderen Materialien und Techniken konkretisiert sie bei intensiven Studien mit erstaunlichen Ergebnissen, die von technischem Können und kreativer Kraft zeugen. So auch in der künstlerischen Kooperation mit Mirko Joerg Kellner.

www.kellnervonborsody.de



Verfeinern nach
Star-Collection
Suzanne von Borsody, SW-Portrait im Passepartout, 24 x 30 cm
Suzanne von Borsody, SW-Portrait im Passepartout, 24 x 30 cm
Suzanne von Borsody, SW-Portrait im Passepartout, 24 x 30 cm
Fotografie von Mirko Joerg Kellner
€ 99,00
Künstler*in:Mirko Joerg Kellner
Kunstform:Fotografie
Edition:Open Edition
Künstler:in:Mirko Joerg Kellner
Preis inkl. VAT
ODEUR NO. 1, Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
ODEUR NO. 1, Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
ODEUR NO. 1, Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
€ 139,00
Künstler*in:Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
Preis inkl. VAT
DUFT | Wandbild 125,0 x 97,5 cm
DUFT | Wandbild 125,0 x 97,5 cm
DUFT | Wandbild 125,0 x 97,5 cm
Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
€ 2.800,00
Künstler*in:Suzanne von Borsody & Mirko Joerg Kellner
Kunstform:Fotografie
Motivgröße (H x B):125,0 x 97,5 cm
Limited Edition, Auflage:99
Signatur:Echtheitszertifikat, signiert, datiert, nummeriert
Künstler:in:KELLNERVONBORSODY
Preis inkl. VAT

Hinweis: Das Shopangebot wird bereitgestellt von der Galerie Vito von Gaudlitz. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters.

GEFÖRDERT VOM FREISTAAT SACHSEN

Projekte der LALESA Landleben Sachsen UG im Bereich Kunst und Kultur zur Belebung des ländlichen Raums werden gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.